Video

1. Volleyball Bundesliga

Pre-Playoffs: SC Potsdam vs. Ladies in Black Aachen

Die Erleichterung war groß. Die Volleyballerinnen des SC Potsdam setzten sich am Mittwochabend im ersten Pre-Playoff-Spiel gegen die Ladies in Black Aachen zwar glatt mit 3:0 (25:23, 25:22, 26:24) durch, aber es war ein verdammt hartes Stück Arbeit über knapp anderthalb Stunden. Der Hauptrundenzehnte leistete gegen den -siebten handfeste Gegenwehr. In der Serie “Best of Three” führt der SC nun mit 1:0 und kann am Sonntag (16 Uhr) in Aachen mit einem weiteren Erfolg den Einzug ins Viertelfinale perfekt machen. Aber so weit ist es noch lange nicht. Entsprechend nüchtern und zurückhaltend fielen die Kommentierungen bei den Gastgeberinnen aus, für überschwängliche Jubelarien gab es auch keinen Grund.

SC Potsdam vs. Ladies in Black Aachen 3:0 (25:23, 25:22, 26:24)

Alle weiteren Infos zur VBL

Quelle: 
sportdeutschland.tv



1. Volleyball Bundesliga

SC Potsdam vs. VC Wiesbaden

Einen 0:2-Rückstand gedreht, aber am Ende nicht konstant genug gespielt: Die Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden haben ihr Auswärtsspiel am Mittwochabend beim SC Potsdam mit 2:3 (26:28, 18:25, 25:17, 25:21, 7:15) verloren. 695 Zuschauer in der Potsdamer MBS-Arena sahen ein spannendes Spiel und einen kämpferischen Auftritt beider Mannschaften. Der VCW wusste vor allem in Satz drei und vier zu überzeugen und konnte sich somit einen wichtigen Punkt für die Tabelle sichern. Da parallel der USC Münster sein Auswärtsspiel in Stuttgart mit 1:3 verlor, steht Münster nun als Viertelfinal-Gegner der Hessinnen in den Playoffs fest.

SC Potsdam vs. VC Wiesbaden 3:2 (28:26, 25:18, 17:25, 21:25, 15:7)

Alle weiteren Infos zur VBL

Quelle: 
sportdeutschland.tv

1. Volleyball Bundesliga

SC Potsdam vs. VCO Berlin

Mit einem 3:1 gegen den VCO Berlin hat sich der Erstligist des SC Potsdam am Mittwochabend 3 wichtige Punkte für die Playoff-Qualifikation geholt. In 94 Minuten bekamen die immerhin knapp 570 Fans ein durchaus spannendes Spiel zu sehen. “In den ersten beiden Sätzen waren wir klar überlegen”, sagt Trainer Salomoni. “Aber wenn wir schlecht starten, wie im dritten Satz, produzieren wie viele Fehler.” Sobald seine Mannschaft wieder ein paar Punkte Vorsprung habe, werde sie schnell sicherer. Er ist zufrieden mit dem Ergebnis. Jetzt liege die Konzentration auf dem Showdown gegen Wiesbaden und Vislbiburg.

SC Potsdam vs. VCO Berlin 3:1 (25:18, 25:9, 25:27, 25:19)

Alle weiteren Infos zur VBL

Quelle: sportdeutschland.tv

1. Volleyball Bundesliga

SC Potsdam vs. VT Aurubis Hamburg

Das war eine starke Mannschaftsleistung, die die 935 Zuschauer in der MBS Arena bis zum bitteren Ende zu sehen bekamen. Das Team von Alberto Salomoni kämpfte erbittert gegen den VT Aurubis Hamburg, musste nach 118 Minuten aber, wie schon im Hinspiel, mit einer 2:3-Niederlage vom Platz gehen.

SC Potsdam vs. VT Aurubis Hamburg 2:3 (25:22, 21:25, 25:22, 20:25, 10:15)

Alle weiteren Infos zur VBL

Quelle: 
sportdeutschland.tv

1. Volleyball Bundesliga

SC Potsdam vs. Schweriner SC

Das waren fulminante 113 Minuten in der MBS-Arena, in denen die Volleyballerstligistinnen des SC Potsdam ganz bei sich waren: Mit einer leidenschaftlich erkämpften 3:1-Sensation gegen den Schweriner SC boten sie den knapp 700 Zuschauern einen aggressiven und druckvollen Hochleistungskrimi.

SC Potsdam vs. Schweriner SC 3:1 (25:21, 27:29, 29:27, 25:19)

Alle weiteren Infos zur VBL

Quelle: sportdeutschland.tv

1. Volleyball Bundesliga


SC Potsdam vs. USC Münster

Nach vier Siegen in Folge musste der SC Potsdam wieder eine Niederlage hinnehmen. Gegen den USC Münster setzte es eine deutliche 0:3-Niederlage, die Potsdamerinnen hatten zu keiner Zeit eine Siegchance. „Heute hat alles von Anfang an nicht funktioniert. Das müssen wir sofort abhaken und an das nächste Spiel denken“, sagte Trainer Alberto Salomoni nach dem Spiel.

SC Potsdam vs. USC Münster 0:3 (17:25, 19:25, 18:25)

Alle weiteren Infos zur VBL


Quelle: sportdeutschland.tv

1. Volleyball Bundesliga

SC Potsdam vs. NawaRo Straubing

NawaRo Straubing hat seine Haut beim Favoriten SC Potsdam am Mittwochabend teuer verkauft. Am Ende stand für die Straubingerinnen aber erneut eine Auswärtsniederlage. Mit 1:3 mussten sich die Niederbayern geschlagen geben (21:25, 18:25, 25:18 und 20:25).

SC Potsdam vs. NawaRo Straubing 3:1 (21:25, 18:25, 25:18 und 20:25)

Alle weiteren Infos zur VBL

Quelle: sportdeutschland.tv

1. Volleyball Bundesliga

Der Rundfunk Berlin Brandenburg (RBB) war live am Tag der Eröffnung dabei. Nachfolgend zwei Videos aus den Sendungen ZIBB und Brandenburg Aktuell.

SC Potsdam vs. VolleyStars Thüringen

Der dritte Sieg im vierten Saisonspiel ist den Frauen des SC Potsdam gelungen. Mit 3:1 behielten sie am Samstag gegen die VolleyStars Thüringen die Oberhand. "Wir haben heute nicht gut gespielt, aber die Stärke meiner Mannschaft ist es, das Spiel trotzdem zu gewinnen“, sagte SC-Trainer Alberto Salomoni nach der Partie. Denn wahrlich hatten sich die Gastgeberinnen das Spiel selber schwer gemacht.


SC Potsdam vs. VolleyStars Thüringen 3:1 (25:23, 25:27, 25:19, 25:22)

Quelle: sportdeutschland.tv

Deutsche Meisterschaften Judo 2012

Kampftag in der MBS Arena. Die deutschen Meisterschaften im Judo.
Nachfolgend zwei Beiträge des rbbs.

Eröffnung der MBS Arena

Der Rundfunk Berlin Brandenburg (RBB) war live am Tag der Eröffnung dabei. Nachfolgend zwei Videos aus den Sendungen ZIBB und Brandenburg Aktuell.